Heizung läuft

Nachdem ich die letzten Tage ziemliche Probleme mit meinem Baublog hatte, funktioniert es jetzt aber wieder. Und in der Zwischenzeit gibt es wieder Neuigkeiten:

Die Heizung läuft! IMG_1049

Gestern wurde der Stromzähler eingebaut und alle weiteren Anschlüsse fertiggestellt, also Gas, Wasser und Strom. Nun beginnt das Aufheizprogramm für die Fußbodenheizung nach der Formel 7+7+7 (7 Tage langsames Aufheizen, 7 Tage Volllast, 7 Tage langsames Verringern der Vorlauftemperatur). Anschließend sollte dann die Restfeuchte – hoffentlich – so gering sein, dass die Oberbeläge kommen.

Außerdem wurden die Streifenfundamente für unsere Fertiggarage betoniert:

IMG_1046

Fußbodenheizung

img_0913Da nächste Woche der Estrich kommen soll, dachte ich, es wird langsam mal Zeit mit der Fußbodenheizung. Mit meinem laienhaften Verstand benötigt diese doch mindestens 1 Woche Zeit für den Einbau. Weit gefehlt. Heute morgen ist die Firma EAM angerückt und heute Abend war die Fußbodenheizung fertig. Zumindest die Verlegung der Heizschlangen. Als Aufbau wurde das „Tackersystem“ verwendet (Heizschlange wird mit einem lustigen Gerät festgetackert). Hier gibt es wohl viele Unterschiede zwischen den einzelnen Systemen. Ob nun Tackersystem oder Noppensystem besser ist, darüber streiten sich die Experten.

So sehen die Zimmer nun aus:

img_0912

FBH Wohnzimmer

img_0914

FBH Kinderzimmer

img_0915

FBH Büro

Parallel hierzu ging es mit dem WDVS außen weiter. Heute wurde an 3 Seiten der sog. Armierungsputz aufgetragen. Dies ist der Zwischenschritt, bevor dann bald der endgültige Putz aufgetragen wird.

img_0911       img_0916