Heizung läuft

Nachdem ich die letzten Tage ziemliche Probleme mit meinem Baublog hatte, funktioniert es jetzt aber wieder. Und in der Zwischenzeit gibt es wieder Neuigkeiten:

Die Heizung läuft! IMG_1049

Gestern wurde der Stromzähler eingebaut und alle weiteren Anschlüsse fertiggestellt, also Gas, Wasser und Strom. Nun beginnt das Aufheizprogramm für die Fußbodenheizung nach der Formel 7+7+7 (7 Tage langsames Aufheizen, 7 Tage Volllast, 7 Tage langsames Verringern der Vorlauftemperatur). Anschließend sollte dann die Restfeuchte – hoffentlich – so gering sein, dass die Oberbeläge kommen.

Außerdem wurden die Streifenfundamente für unsere Fertiggarage betoniert:

IMG_1046

Überall wuseln die Handwerker

Ich freue mich immer, wenn ich morgens auf die Baustelle komme und überall nette Handwerker sind, die am Haus weiterarbeiten. Heute ging es ganz schön voran:

– Im Bad sind alle Wände gefliest, außerdem ist unsere Nische in der Dusche sehr schön geworden.

IMG_1007 IMG_1008

– Im Hausanschlussraum steht nun der Wasserspeicher, zudem sind alle Hausanschlüsse da (Bilder funktionieren gerade nicht 🙁

– Sämtliche Rolladenpanzer wurden heute eingebaut

– Der komplette Außenputz (bis auf den „Bossenputz“ an der Haustür) ist fertig:

img_1014   img_1013

Installation Sanitär & Elektro

Jetzt geht´s richtig voran. Die Herrschaften von Elektro Mainz und ses-Kalka klotzen richtig ran, sodass innerhalb von 2 Tagen schon kilometerlange Rohre, Kabel und Leitungen gezogen wurden. Die Gastherme ist auch bereits montiert. Die Lüftungsanlage stand heute morgen noch wie bestellt und nicht abgeholt im Flur rum…

Jetzt sind noch ein paar Tage Zeit, bevor der Putzer dann nächsten Donnerstag seine Arbeit aufnimmt. Nicht vergessen darf ich, von der Elektro-Rohinstallation viele Fotos zu machen, damit wir später wissen, wo die Kabel langlaufen.

img_0833img_0839img_0835img_0838

Rohinstallation I

 

Gestern ging die Rohinstallation los. Einen Tag bin ich nicht auf der Baustelle gewesen und schon sieht wieder alles anders aus. Angefangen wurde bsp. mit den Belüftungsrohren für unsere Lüftungsanlage:

Und in den Bädern wurden die ersten Konsolen für WC und Waschtische installiert:

Montag geht es dann mit Elektro weiter. Da bin ich schon sehr gespannt, weil hier ein großer Karton auf meine zweite Eigenleistung wartet: Das Netzwerk. Aber auch das ist einen eigenen Artikel wert.

Gestern wurden auch der Kran und die Bauhütte abgebaut. Jetzt können wir schon besser erahnen, welch tolle Aussicht wir bald haben!